Zum Öffnen der Bildergalerien bitte auf die Bilder klicken.

Der Bauverlauf in Bildern

Fotos: Klaus-Dieter Then (Verwaltungsrat/Bauausschuss)

Zusammenstellung und Text: Barbara Sadrina-Wagner (Hedwigsforum)

Der Fotograf Klaus-Dieter Then beim Richtfest

Derjenige, der alle Bilder vom Bau gemacht hat, wird auch mal fotografiert - wieder bei der Arbeit:

 

Herzlichen Dank Klaus-Dieter Then!

 

Hier beim Bierzapfen auf dem Richtfest am 19.10.2011

Februar/März 2011: Vertragsunterzeichnung und Abgabe der Bauakten im Bischöflichen Ordinariat

April 2011: Die Vorbereitungen für den Baubeginn - Ausräumen der Kirche und Verpacken der Sakralgegenstände

Mai 2011: Die Vorbereitungen gehen weiter

Abbau des Auferstehungsengels, Entfernung des Taufbeckens und Verdacht auf eine mögliche Fliegerbombe unter der Kirche

Mai 2011: Auf der Suche nach der Fliegerbombe ...

Mai 2011: Der Baubeginn - Vorbereitungen für die Bodenplatte, Außenarbeiten und Türen

Juni 2011: Arbeiten an den Heizungskanälen, der Bodenplatte, den Säulen und am Aufzugschacht

Juli 2011: Arbeiten an den Säulen, am Aufzugsschacht und dem Treppenhaus - Bau der 1. Etage und Vorbereitung der 2. Etage

August 2011: Arbeiten in der 2. Etage, Vorbereitung des Treppenhauses, ein neues Tor für Kindertagesstätte und Innenausbau Erdgeschoss

September 2011: In allen Etagen wird gearbeitet

Arbeiten im Erdgeschoss

Innenausbau der 1. Etage

Arbeiten in der 2. Etage

Arbeiten am Treppenhaus und den Notausgängen auf der Westseite

Oktober 2011: Die Arbeiten am Treppenhaus und den Notausgängen sowie der Innenausbau gehen weiter

November 2011: Der Ausbau macht auf allen Ebenen gute Fortschritte

Dezember 2011: Der Ausbau geht in die Endphase

Januar 2012: Endspurt bei den Baumaßnahmen. Reinigung und Einräumung der Kirche.

Aktuelles:

(auf das Bild klicken)

Homepage der Pfarrgemeinde
Homepage der Pfarrgemeinde

Sprachcafé:

Helfer*innen gesucht

Seit über drei Jahren üben ehrenamtliche Mitglieder unserer Gemeinde mit den Flüchtlingen vom Hotel Anna die deutsche Sprache. Da der Flüchtlingsstrom nicht abreißt und auch das Sprachcafé momentan gut angenommen wird, suchen wir dringend weitere "Trainer*innen" / Anleiter*innen.

 

Bitte melden Sie sich im Pfarrbüro St. Hedwig:

Tel. 069 - 39 53 11

oder bei Erich Misterek:

Tel. 069 - 39 73 19

 

Das Sprachcafé öffnet seine Türen

mittwochs und donnerstags von 17 - 19 Uhr

in der Katholischen Kirche

St. Hedwig, Elsterstraße 18, 65933 Frankfurt am Main.

Vorbereitungen zu den

3. Internationalen Tagen der Begegnung vom 18.-22. September 2019

Bericht über die Ausstellung vom

1.-23. September 2018

(bitte auf das Bild klicken)