22.10. - 6.11.2011

Bau und Installation von Spiel- und Sportgeräten in der katholischen St. Augustine-Grundschule in Kumbo / Kamerun, der Partnerdiözese des Bistums Limburg.

Bischof Nkui von Kumbo lobte bei einem ersten Gespräch und dem abschließendem Abendessen die Ziele des Projektes, den Kindern mehr Bewegung, Freude, Spielregeln und Fairness zu vermitteln.

Bernard Kong, Partnerschaftsbeauftragterr in Kumbo: "die ganze Gemeinschaft ist froh und dankbar für das Projekt" - für eine weitere Schule wurden  bereits zwei weitere Tore mit Basketballaufsatz bestellt, die bereits im Bau sind.

Ivoline Sevidzem aus Kumbo: "Es ist wirklich toll, dass wir in zwei Wochen einen Sportplatz aufbauen konnten. Die Kinder und Gemeinde freuen sich sehr. Es war anstrengend weil wir Steine tragen und Löcher graben mußten..."

Rafaela Rübsamen aus Frankfurt: "Ich will hiermit  noch einmal für das tolle Projekt danken, denn jedes Mal, wenn wir am Sportplatz vorbei kommen, sehen wir Kinder auf den Geräten und wie man alleine schaukelt, bringen wir ihnen auch noch bei."

Petra Freimuth (Mutter von Jan) aus Geisenheim: "Die Beiden (Rafaela und Jan) freuen sich sehr über diesen Platz, da Sie damit eine wirklichen Auftrag/Aufgabe in Ihrem Kamerunjahr erfüllen können"

Winfried Montz, Leiter Weltkirche Bistum Limburg: "Wir freuen uns mit den Kindern und Jugendlichen in Kumbo, dass das Projekt eine so gute Resonanz gefunden hat."

Barbara Reutelsterz, Referentin Freiwilligendienste Bistum Limburg: "Es freut mich, vom Erfolg des Projektes und der Beteiligung der Freiwilligen zu hören".  

Joachim Sattler, Geschäftsführer DJK Diözesanverband Limburg: "Die glücklichen Gesichter der Kinder auf den Bildern sprechen für sich, hier wurde ein tolles Projekt realisiert."

Aktuelles:

Homepage der Pfarrgemeinde
Homepage der Pfarrgemeinde

Griesheimer Gabenzaun

Liebe Griesheimer*innen,

 

aufgrund der aktuellen Situation bieten wir für bedürftige Mitbürger*innen einen Gabenzaun an.

 

Standort:

Kirche Mariä Himmelfahrt, Linkstraße 64,

65933 Frankfurt-Griesheim       Tel. 38 16 06

 

Es dürfen Gaben für mittellose Mitbürger*innen gespendet werden:

 

  • Haltbare, nicht abgelaufene Lebensmittel, Konserven, Süßigkeiten, Snacks
  • Mineralwasser
  • Drogerieartikel
  • Tiernahrung

 

Infos für Geber*innen:

Bitte die Spenden in durchsichtige Beutel geben oder Beschriftung an den Beutel hängen

 

Infos für Nehmer*innen:

Bitte keine Beutel aufreißen, nur kompletten Beutel mitnehmen.

 

Vielen Dank für Ihre Mithilfe!