Das Café International feiert Weihnachten am

 

13. Januar 2018 um 15 Uhr

in St. Hedwig, Elsterstr. 18, 65933 Frankfurt

 

Herzliche Einladung!

Liebe Freunde und Freundinnen des Café International,

 

der 25. November 2017 naht und ich möchte erinnern und herzlich einladen zum Café International um 15.00 Uhr im Gemeindesaal von St. Hedwig, Elsterstr. 18.

 

Neben gemeinsamen weiteren Stunden und einer gemütlichen Kaffeerunde wollen wir den angezielten Besuch im Senckenberg-Museum besprechen, besonders aber auch eine neuerliche Weihnachtsfeier klären.

 

So gesehen freuen wir uns auf Euch und

grüßen vielmals, auch für das Team

 

Roswitha Hoffmann

Liebe Interessierte vom Café International,

 

es ist wieder so weit: Herzliche Einladung zum nächsten Café International

 

am 28. Oktober 2017 um 15 Uhr

im Gemeindesaal St. Hedwig,

Elsterstr. 18, 65933 Frankfurt

 

Diesmal ohne Gäste, vielleicht mit Spiel und Tanz;

auf jeden Fall mit guter Laune und Freude auf ein Wiedersehen.

 

Wir freuen uns darauf.

 

Viele Grüße

 

Roswitha Hoffmann

für das Team

Liebe Interessierte und Freund/innen des Café International,

 

Erinnern und herzlich einladen möchte ich zu unserem nächsten Café International am

 23. September 2017 um 15 Uhr

Nach dem gelungenen Treffen beim Mainuferfest nun wieder in

St. Hedwig, Elsterstr. 18.

 

Dieses Mal erhalten wir kurz Besuch aus unserem pastoralen Raum:

Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen am Kirchengang von der Kirche Dreifaltigkeit in Nied nach St. Gallus im Gallusviertel werden bei uns gegen 15.30 Uhr Station machen.

 

Kuchenspenden und viele Teilnehmer/innen sind daher besonders willkommen.

 

Mit vielen Grüßen

 

Roswitha Hoffmann

 

Liebe Freundinnen und Freunde vom Café International,

 

wir laden wieder ein zum

Café International

am 19. August 2017 um 15 Uhr

 

Diesmal in Kombination mit dem

 Mainuferfest Griesheim

 am Griesheimer Mainufer, am Stand der AWO

 

Vom Bahnhof Griesheim kann man mit dem Bus 59 bis zur nächsten

 Haltestelle Jungmannstraße fahren und dann

 die kurze Hafnerstraße bis zum Main durchgehen.

 

Nach längerer Pause freuen wir uns auf ein Wiedersehen und auch über

 mitgebrachtes Fingerfood, herzhaft oder süß, auch vegan.

 

Viele Grüße

 

Roswitha Hoffmann

für das Helfer-Team

 

Liebe Freundinnen und Freunde des Café International,

 

während der Vorbereitungen zum nächsten Café International am

20. Mai 2017, das damit ausfällt,  erreichte uns die erschütternde Nachricht vom Tod von

 

Semhar Uqbit Seghid

 

 

 

Semhar war eine der Stützen vom Café International; zuletzt engagierte sie sich
in besonderer Weise bei den Vorbereitungen zu unserem gemeinsamen Weihnachtsfest im Januar dieses Jahres, das wir so froh miteinander feiern konnten.

 

Semhar war eine außergewöhnliche junge Frau, liebenswert, intelligent, sensibel. 3 Jahre kämpfte sie gegen ihre schwere Erkrankung, um die sie nie ein Aufheben machte. Stattdessen band sie sich ein in die Sorge um ihre Landsleute und half, wo sie konnte, z.B. als Dolmetscherin und als Begleitung zu Ärzten und Behörden.

 

Gestern hat sie ihren Kampf verloren. Sie verstarb während einer Operation im
Elisabethen-Krankenhaus.

 

Alle, die sie kannten, werden sie vermissen. Gott schenke ihr, woran sie geglaubt hat.

Dem heimischen Brauchtum entsprechend finden von heute, 17. Mai bis Samstag, 20. Mai jeweils von 12 bis 21 Uhr, Trauerfeiern im Gemeindesaal von St. Hedwig statt, wozu alle eingeladen sind. Es wäre schön, wenn es auch Dir/ Ihnen gelingen könnte, zeitweise teilzunehmen. Auch im Abendgottesdienst unserer Gemeinde St. Hedwig am Samstag werden wir ihrer gedenken.

 

Semhar wird in Eritrea beerdigt werden. Die Kosten dafür sind erheblich. Deshalb wird ein Spendenkonto eingerichtet, dessen Daten ich zeitnah mitteilen werde.

 

Mit großer Betroffenheit grüße ich vielmals

 

Roswitha Hoffmann

und das Team vom Café International

Liebe Freund/innen und Interessent/innen des Café International,

 

nach längerer Osterpause nun die Einladung zum nächsten Café International am

 

29. April 2017 um 15.00 Uhr

im Gemeindesaal St. Hedwig

Elsterstr. 18, 65933 Frankfurt

 

Dieses Mal wird uns Klaus Blessing – gut bekannt vom Sprachcafé - mit vielen Bildern von seinen Reisen durch Eritrea und Äthiopien berichten.

 

Wir freuen uns darauf, wie auch auf ein Wiedersehen und interessante gemeinsame Stunden.

 

Auf mehrfachen Wunsch hier die nächsten Termine: 

2o.Mai 2017, 10. Juni 2017 und 15. Juli 2017

 

Viele Grüße bis zum 29. April

 

Roswitha Hoffmann

für das Team vom Café International

 

Liebe Freundinnen und Freunde vom Café International,

 

entsprechend der Information beim letzten Mal laden wir ein zum

 

Café International

 am 11. März 2017

15.00 Uhr

im Gemeindesaal St. Hedwig, Elsterstr. 18

 

Diesmal gibt es auch Brot und Kuchen ohne tierische Produkte  -den Fastenbedingungen unserer orthodoxen Freunde gemäß –  dazu viel Obst, vor allem aber viel Freude.

 

Zur Vorausplanung: unser nächstes Café International wird dann erst nach Ostern

am 29.April 2017 sein.

 

Mit vielen Grüßen

 

Roswitha Hoffmann und

das Team Café International

Liebe Freund/innen und Interessierte,

 

die meisten wissen es schon, deshalb eher zur Erinnerung und für alle „Neuen“

eine besondere Einladung zum

 

Café International

am 18. Februar 2017 um 15.00 Uhr

im Gemeindezentrum St. Hedwig, Elsterstr. 18.

 

Nach dem schönen, gemeinsamen Fest im Januar mit über 80 Teilnehmenden

werden wir sicher auch diesmal eine gute Zeit miteinander verbringen.

 

Bis zum Wiedersehen grüßt vielmals

 

Roswitha Hoffmann

 für das Vorbereitungsteam

 

Die nächsten Termine sind:

11.03.2017

29.04.2017

20.05.2017

10.06.2017

15.07.2017

jeweils um 15:00 Uhr in St. Hedwig

 

Am 14. Januar 2017 um 15.00 Uhr

im Gemeindesaal St. Hedwig, Elsterstraße 18

 

feierten die eritreischen Bewohner des Hotel Anna mit uns und allen Besucher/innen des Café International ihr Weihnachtsfest . Mit traditionell heimischen Gerichten, Kaffee, Tee und Kuchen haben alle eine gute Zeit miteinander verbracht.

 

Mit Dank für bereichernde Begegnungen, Anregungen und Mitarbeit und viele gemeinsame Stunden grüßen wir herzlichst zur Weihnacht  und wünschen Gottes Segen für ein gesundes, friedvolles Jahr 2017.

 

In der Hoffnung auf weitere gute Zusammenarbeit auch im neuen Jahr

 

Roswitha Hoffmann

für das Vorbereitungsteam

 

Liebe Freunde vom Café International,

 

es ist wieder soweit!

Nach längerer Pause  - raumbedingt-  laden wir erneut ein zum

 

Café International

am 26.November 2016, 15.00 Uhr

im Gemeindezentrum St. Hedwig, Elsterstr. 18.

 

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen bei Kaffee und Kuchen und mehr

und grüßen bis dahin vielmals

 

Roswitha Hoffmann

für das Vorbereitungsteam

 

Am 24.09.2016 fand wieder das Café International statt.

Es war ein vergnüglicher Nachmittag mit Gesprächen und Spielen.

 

Am 20. August 2016 um 15.00 Uhr fand das Sommerfest des Café International statt.

 

Am 30. Juli 2016 fand wieder das Café International im Gemeindesaal, Elsterstr. 18. statt. Höhepunkt dieses Nachmittags war die Übergabe einer Buchspende für das Sprachcafé, das ebenfalls in St.Hedwig während der Woche angeboten wird. Dazu war Herr Christian G. Hirschbiel als Vertreter der BNP Paribas Stiftung und Mitglied des Vorstands extra erschienen. Diese Stiftung setzt sich für die Leseförderung geflüchteter Kinder ein und unterstützt mit dieser Spende in idealer Weise unsere Arbeit im Sprachcafé.

 

Den ausführlichen Bericht können Sie hier nachlesen.

 

 Liebe Freunde vom Café International,

 

am 02.07. 2016 ist es wieder soweit:

 

Herzliche Einladung zum Café International im Gemeindesaal St. Hedwig, Elsterstr. 18. Diesmal allerdings bereits um 14.00 Uhr, da die Frauen vom Hotel Anna für uns ein eritreisches Essen bereiten.

 

Lassen Sie also die Küche kalt und speisen Sie stattdessen afrikanisch, wie bei „Mama Afrika“.

 

Auch Ihren Kuchen können Sie - falls geplant - zu Hause lassen. Stattdessen wäre ein Beitrag zu den Unkosten (sofern Sie können) willkommen.

 

Bringen Sie Freunde und Verwandte mit, besonders aber „Hunger“ .

 

Bis zum Wiedersehen grüßt

 

Roswitha Hoffmann

für das Vorbereitungsteam

 

Kaffee aus dem äthiopischen Hochland

 

stand im Mittelpunkt des Café International am Samstag, den 28. Mai 2016 in St. Hedwig. Den Bericht können Sie hier nachlesen.

 

Flüchtlingshilfe der Caritas

Wohnwagenstandplatz am Rebstock

Es geht weiter mit der Flüchtlingshilfe der Caritas. Unser neues Projekt „Wohnwagen-Standplatz für Flüchtlinge“ geht an den Start. In den vergangenen Wochen konnten ca. 70 Menschen in Wohnwagen einziehen, die der Caritasverband auf einem Gelände am Rebstock aufgestellt hat. Wir erwarten weitere 30 Bewohner/-innen.

 

Die Wohnwagen dienen als Zwischenunterkunft bis eine eigene Wohnung gefunden wird. Sie erlauben mehr Privatsphäre als die Unterkunft in einer Sporthalle, so dass die Menschen zur Ruhe kommen können.

 

Die Männer, Frauen und Kinder warten hier – mit positiver Perspektive – den Ausgang ihres Asylverfahrens ab. Sozialarbeiterin Andrea Heymann und viele Ehrenamtliche helfen bei der Einschulung von Kindern, unterstützen bei Behördengängen und vermitteln Kontakte in die Nachbarschaft.

 

Wir freuen uns für die neuen Bewohner und hoffen, dass sie sich schnell einleben.

Wenn Sie mehr erfahren oder die Bewohner/-innen unterstützen möchten:

 

Hier geht’s zum Artikel in der FNP

http://www.fnp.de/lokales/frankfurt/Fluechtlinge-ziehen-in-Wohnwagen;art675,1880989

 

Hier geht’s zum Spendenaufruf für die Bewohner/-innen

http://www.caritas-frankfurt.de/91464.html

 

Viele Grüße

 

Michaela Jacobsohn

Fundraising und Spendenmanagement

 

Caritasverband Frankfurt e.V.

Alte Mainzer Gasse 10

60311 Frankfurt am Main

Tel: 069/2982-195

Michaela.Jacobsohn@caritas-frankfurt.de

Das Café International fand statt am  5. März 2016 um 15 Uhr in St. Hedwig.

 

Kennenlernen, Austausch und Information standen im Vordergrund  beim gemütlichen Beisammensein mit Kaffee und Kuchen.

 

 

Das Café International hat am 21.11.2015 zum zweiten Mal stattgefunden.

 

  weiterlesen

 

Am 24. Oktober 2015 öffnete das Café International ab 15:00 Uhr seine Türen in St. Hedwig für Asylsuchende des Hotels Anna, alle Gemeindemitglieder, auch für die eritreische Gemeinde, Nachbarn und alle Interessierten zu einem zwanglosen Kennenlernen bei Kaffee und Kuchen.


weiterlesen 

Bitte um Unterstützung, Mitarbeit und Weiterverbreitung:  Flüchtlinge im Hotel Anna in Frankfurt-Griesheim

Die Unterstützung für die Flüchtlinge, die im Hotel Anna untergebracht sind, ist ein Projekt des Hedwigsforums zur Mitarbeit im Projekt „Herzlich Ankommen“ der Initiative „Freiwillig“ von der AWO. Diese organisiert die ehrenamtliche Arbeit für Flüchtlinge. Für die Mithilfe als Freiwillige/r ist ein Einführungskurs der AWO erforderlich.

 

Anliegen des Projekts ist es, Ehrenamt zu begleiten, damit sichergestellt ist, dass der Kontakt zwischen allen Beteiligten herzlich und nachhaltig bleibt. Ansatzpunkte für Projekte für das Hotel Anna wären z.B.

 

1. Deutschkurse (hierfür wird eine zusätzliche Schulung angeboten.)

2. Sportliche Aktivitäten und 3. Ausflüge

 

Es werden noch viele Freiwillige zur ehrenamtlichen Mitarbeit gebraucht.

Es reicht schon, wenn man 1 x im Monat Zeit für eine der obigen Aktivitäten anbieten kann. Ein erstes Informationstreffen mit Flüchtlingen und der Eritreischen Gemeinde hat gezeigt, dass großer Bedarf besteht.           

 

Herzliche Einladung zum Einführungsseminar

„Ehrenamt in der Flüchtlingshilfe in Griesheim / Hotel ANNA“

in Kooperation mit dem Projekt HERZLICHANKOMMEN!

am Dienstag, den 30. Juni von 17.30 Uhr bis ca. 21.30 Uhr

Gemeinde St. Hedwig - Elsterstr. 18, 65933 Frankfurt

 

Voraussichtliche Ablauf: Begrüßung, Vorstellungsrunde, Vorstellung des Projektes, Aktuelle Situation der Bewohner im Hotel Anna, Voraussetzungen, Ehrenamt, Rechtliches und Anderes, Oganisatorisches, Angebote und Aufgabenfelder, Do´s and Dont´s, Betreuung im Projekt, Frage und Antwortrunde, Absprachen.

 

Wir freuen uns auf Sie!

Einführungsseminar am 30.6.2015 in St. Hedwig mit ca 30 Interessenten
Einführungsseminar am 30.6.2015 in St. Hedwig mit ca 30 Interessenten

Frater Felix Polten (aus unserer Gemeinde) war beim Jesuiten-Flüchtlingsdienst im Kongo tätig.

 

Rundbrief aus dem Kongo zur Flüchtlingsproblematik

 

Siehe auch Link zu dem folgenden Artikel:

Aktuelles:

(auf das Bild klicken)

Homepage der Pfarrgemeinde
Homepage der Pfarrgemeinde

Reisetagebuch:

Mit der Transsibirischen Eisenbahn vom Baikalsee durch die Mongolei nach Shanghai - Klaus Blessing hat einige seiner Bilder zur Verfügung gestellt. Sie finden sie hier.

Friedensgottesdienst und Ausstellung Versöhnung - Impressionen finden Sie hier:

Hotel Anna Frankfurt-Griesheim
Hotel Anna Frankfurt-Griesheim

Hilfen für Flüchtlinge in Griesheim gemeinsam mit der Arbeiterwohlfahrt (AWO)